Yogatherapie

AYUR·YOGA-Therapie ist eine ganzheitliche Therapie in der Körper, Atem und Geist wieder ins Gleichgewicht kommen. Gemäss der Yogatradition von Krishnamacharya werden die Körper-, Atem- und Entspannungsübungen individuell auf die Menschen und ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Diese Therapieform erfordert die Bereitschaft selbständig und regelmässig Yoga zu üben.

Sie kann hilfreich sein bei:
• strukturellen Problemen, wie Rücken-, Schulter-, Nacken-, Knie- und Hüft-Beschwerden
• chronischen Störungen in der Verdauung und Ausscheidung, Asthma, Herzproblemen, hohem Blutdruck
• Schlafstörungen, Stressbelastung und Burnout
• Migräne
• Suchtproblemen, psychischen Störungen und Krankheiten
• Schwangerschaftsvorbereitung und Rückbildung