Yoga

Yogastil

Yoga nach der Tradition von Krishnamacharya.
Ich vereine in meinem Yoga zwei sehr unterschiedliche Yogastile. Das Power Vinyasa Yoga, welches seinen Ursprung beim Ashtanga Yoga nach K. Pattabhi Jois hat und das eher sanfte, stark atembetonte, angepasste Ayuryoga, welches sich an den Yogatherapie Richtlinien von A.G Mohan orientiert. Trotz ihrer sehr unterschiedlichen Auslegungen stammen beide aus der Krishnamacharya Tradition.

Mein Unterrichtsstil

Kreatives, zeitgemässes, anatomisch fundiertes, angepasstes Yoga.
Ich lege grossen Wert auf genaue, gut nachvollziehbare Anleitungen sowie individuelle Anpassungen der einzelnen Yogaasanas. Ich unterrichte mit einer klaren Absicht und einer Prise Humor.

Es ist mir ein Anliegen, dass die Teilnehmer lernen, ihre Muster (in der Bewegung, Haltung sowie im Geist) zu erkennen und diese, sofern sie dazu bereit sind, nach und nach zu verändern. Mit der Erkenntnis beginnt bekanntlich jede Veränderung.
Die Stunden sind nach dem Prinzip von Vinyasa Krama aufgebaut. Vinyasa Krama bedeutet soviel wie die richtige Reihenfolge, die zum Ziel führt.

Detaillierte Angaben zu den jeweiligen Stunden sind in den Unterrubriken zu finden.